Parajumper Jcken Damen outlet

parajumpers billig kaufen Alle Reviews Weltmusik

parajumpers qualität Alle Reviews Weltmusik

Accordion Tribe „Sea of Reeds“

Akkordeon, Lagerfeuer und Tanz passen gut zusammen? Das ist richtig! Aber neben dieser Kombination gibt es noch unendlich viele andere. Und so beteiligt sich die Band Accordion Tribe mit viel . [mehr] von Carina Prange (erschienen: 16.10.2002)

Der in Berlin lebende terreicher Paul Schwingenschll ist nicht nur ein begnadeter Trompeter und Komponist, er ist auch ein Kosmopolit . [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 28.06.2004)

Tony Allen „Secret Agent“

Der Schlagzeuger Tony Allen spielte ffzehn Jahre lang an der Seite von Fela Kuti und trug wesentlich zur Schaffung und Entwicklung des Afrobeat bei. Und er kann tatshlich als „heimlicher Agent“ . [mehr] von Carina Prange (erschienen: 31.07.2009)

Alpha Oulare Sug? „Alakhawonmaly“

Wer wei?schon viel er Guinea und dessen Musiktradition? Zugegeben kann sich der Laie unter traditioneller Mandingo , Sousou und Griottradition meist nicht allzuviel vorstellen. Salif Keita und . [mehr] von Carina Prange (erschienen: 09.06.2005)

Amsterdam Klezmer Band „Son“

Wir men eigentlich kein Klezmer, sagen sie, die sieben Musiker, alles versierte

Musiker, sie kommen aus ganz verschiedenen Richtungen, sie spielten Punk, Funk, Cajun, Ska, Jazz, bevor sie verschied . [mehr] von Maximilian Vollendorf (erschienen: 01.02.2007)

Mayra Andrade „Navega“

1985 auf Kuba geboren, die Eltern kapverdischer Abstammung, aufgewachsen in verschiedenen afrikanischen Ldern, auf den Kapverdischen Inseln und in der BRD, kommt die Sgerin Mayra Andrade 2003 nach . [mehr] von Herbert Federsel (erschienen: 15.05.2007)

Antonio Andrade „Vaya Con Dios“

Antonio Andrade ist ein junger, eraus erfolgreicher spanischer Flamenco Gitarrist, der sich f das vorliegende Album mit dem Wiener Jazzmusiker, Saxophonisten und Flisten Sigi Finkel zusammentat . [mehr] von Michael Arens (erschienen: 01.04.2009)

Anonimi „Ouranio Taksidi“

Stdig erfluten in den letzten Wochen und Monaten CDs die Schreibtische der Rezensenten, die sich mit dem Titel „Weltmusik“ schmken. Und nicht jedes Schmken gereicht zur Zierde: Da wird . [mehr] von Carina Prange (erschienen: 11.11.1999)

Antibalas „Talkatif“

Als die „nhste Generation des Afrobeat in der Tradition von Fela Kuti“ werden Antibalas bezeichnet. Und wie versprochen mischen sie afrikanische Musik mit kubanisch brasilianischen Einflsen. . [mehr] von Carina Prange (erschienen: 27.03.2002)

Anub „Segredo a voces“

Anub ist ein galizisches Verb, das die Bewegung der Wolken beschreibt, die plzlich einen klaren Himmel bedecken. Der Titel des Albums bedeutet auf deutsch „Geheimnis der Stimmen“ . [mehr] von Carina Prange (erschienen: 15.05.2003)

Asa „Beautiful Imperfection“

Der Titel des Albums an sich ist schon so etwas wie eine verspielte Provokation ?das Cover mit der Sgerin mit der Hornbrille und dem kaputten Brillenglas ist einfach klasse: Man lacht und das Lache . [mehr] von Carina Prange (erschienen: 22.01.2011)

Badi Assad „Verde“

Das Warten hat sich gelohnt nach sechs Jahren hat die Sgerin Badi Assad endlich wieder ein Soloalbum herausgebracht. „Verde“ steht,wie sie betont „f den Wald, f Brasilien . [mehr] von Carina Prange (erschienen: 04.03.2005)

Mulatu Astatke „Mulatu Steps Ahead“

Die alte Frage zu stellen, ob dies wohl Weltmusik sei, oder Jazz, verbietet sich bei Mulatu Astatke von selbst. Der Sound dieses Albums kann als Jazz, oder auch als Weltmusik, als ein „Weltenklang“ . [mehr] von Carina Prange (erschienen: 29.04.2010)
parajumpers billig kaufen Alle Reviews Weltmusik