Parajumper Jcken Damen outlet

parajumpers official website Alle Regionen und Geheimorte im Detail

parajumpers carrier Alle Regionen und Geheimorte im Detail

In Siwa startet das Abenteuer. Hier kann man die ersten Story Missionen erledigen und so nach und nach weitere Regionen freischalten. Das Land selbst besteht zu gr Teilen aus einer W im Osten finden wir etwa fast nur Sand.

Die Stadt in der Region liegt zwischen zwei Seen. Dort kann Bayek Waffen beim Schmied, Outfits beim Schneider und Reittiere am Stall kaufen. Zus bietet die Region zwei Camps, in denen man die gegnerischen Hauptm ausschalten muss.

Siwa bietet zehn versteckte Sch die in dem ganzen Gebiet verstreut sind. der Stadt gibt es zudem drei Orte, an denen der Held Tiere jagen kann.

Iment Nome und der Mareotis See sind die ersten Regionen, die man nach Siwa erreicht. Nur durch sie erreicht man die gro Stadt Alexandria. Der Mareotis See besteht logischerweise zu gro Teilen aus Wasser. Daf findet Bayek hier viele versteckte Sch S befindet sich zudem eine kleine Stadt. Iment Nome ist das komplette Gegenteil des Sees, es ist n eine W In der Region findet man sieben feindliche Lager und 14 Sch Im Wasser und an Land kann Bayek au an insgesamt vier Pl jagen.

Besondere Orte in Iment Nome und Mareotis See:Ein Papyrus R SynchronisationspunkteEine Ptolem geht los! 10 Dinge, die man vor dem Einstieg wissen sollteVom Mareotis See geht es nach Alexandria. Man kann in aller Ruhe die gesamte Region erkunden,
parajumpers official website Alle Regionen und Geheimorte im Detail
oder sich sofort in die vielen Haupt und Nebenmissionen st Vor allem das Erledigen letzterer sorgen daf dass Bayek es im sp Spiel leichter hat.

Alexandria ist mit Abstand die gr Stadt in Assassin’s Creed: Origins. Hier findet man gleich mehrere Schmiede, Schneider und Stallungen. Zus befinden sich gleich zwei feindliche Camps mitten in der Metropole.

Au der Stadt gibt es ebenfalls noch einmal zwei Lager, eines im Umland und eines auf einem Schiff. Letzteres befindet sich zwischen Alexandria und Kanopos Nome. Es gibt 20 Sch in dieser Region, die gesamte Gebiet verteilt sind.

Kanopos Nome

von Alexandria liegt mit Kanopos Nome bereits die n Region. Dort befindet sich vor allem ein Hippodrom, eine riesige Rennbahn f Streitwagen. F Siege erh Bayek Geld und Reittiere.

Man kann an Tournieren, Zeitrennen, oder einer Herausforderung eines Freundes teilnehmen. Im Osten befindet sich zudem eine Siedlung. In der Region gibt es zwei feindliche Lager und neun Sch Neben der Stadt liegen zudem zwei Jagdgebiete.

Sapi Res Nome und Khensu Nome

Die Region Sapi Res Nome besteht aus einer Insel und einer Halbinsel. Gras bedeckt hier die meisten Teile des Landes. In dem Gebiet existieren gleich zwei St Letopolis und Sais. Die erste Siedlung befindet sich inmitten von Sand, die zweite auf fruchtbarem Boden.

Khensu Nome bezeichnet den Landstrich in der W Vier feindliche Lager liegen in der N von Sais,
parajumpers official website Alle Regionen und Geheimorte im Detail
ein f befindet sich im Osten von Khensu Nome. Insgesamt kann man 14 Sch in den Regionen finden.