parajumper jacken damen

parajumpers carrier Sichtbalkendecke EFH ohne Einschub neu aufbauen

long bear parajumpers Sichtbalkendecke EFH ohne Einschub neu aufbauen

Ich lese hier schon einige Zeit mit und habe auch schon wichtige Informationen und Tipps nur vom Lesen anderer Beiträge erhalten.

Nun muss ich allerdings auch mal selbst eine Frage stellen.

Kurz zur Situation: EFH BJ 1950, zwischen EG/DG Holzbalkendecke. Eigenständiger Ausbau DG beginnt demnächst. Dann hat DG eine Zwischensparrendämmung mit Dampfbremsfolie usw. bis in den First gibt also nur eine Decke und das ist die Decke zw. EG/DG. Und genau um diese geht es mir. Es ist eine Holzbalkendecke, auf den Außenmauern auf der längeren Hausseite und mittig im Haus auf einem dicken Holzunterzug bzw. tragenden Wänden aufgelagert. D. h. die Spannweite beträgt ca. 8 m mit mittigem Auflager, also 4 m.

Balkenabstand beträgt ca. 75 cm. Balken sind 10×18. Es ist eine Sichtbalkendecke. D. h. von unten sieht man die auf den Balken verlegten Rauspunddielen. Darüber ist Stampflehm, ca. 5 6 cm. Ich bin dabei, oben alles auszubauen aufliegender Lehm und alte Bretterschalung, da die Bretter völlig hinüber sind. Demzufolge baue ich die Decke wieder neu auf. Es soll eine Sichtbalkendecke bleiben. D. h. Aufbau oberhalb der Balken. Platzproblem nach oben hin gibt es nicht. Ich möchte keine Gefache seitlich zwischen den Balken einbauen.

Zum einen die Frage: kann ich den ausgebauten Lehm in irgendeiner Form wieder verwenden? Das wäre schön. Wir sind nur zu zweit im Haus, so dass Schallschutz nicht so wichtig ist. Ich mache mir mehr Gedanken darüber, dass ich oben keine kalten Füße haben möchte. Auch wenn beiden Etagen beheizt sind, ist das für mich ein Thema. Auch wird der Raum im DG ein Schlafzimmer. Und da wir im Schlafzimmer eher wenig bis gar nicht heizen, wäre es vielleicht sinnvoll, in einer Lage auf den Holzbalken auch eine Wärmedämmschicht einzubauen. Im DG sollen als oberste Schicht Dielen verlegt werden.

Wie seht ihr das: kann man die Wärmedämmung (um die warme Luft unten im Raum zu halten UND/ODER für angenehme Fußwärme oben zu sorgen) hier vernachlässigen? Ich weiß, dass man normalerweise zwischen beheizten Räumen keine Wärmedämmung vorsieht eher nur Schallschutz. Kann ich den vorhandenen (ausgebauten und wieder eingebauten) Lehm mit einer Wärmedämmung kombinieren?

Solltet ihr der Meinung sein, Wärmedämmung ist Quatsch, würde folgender Aufbau reichen (von unten nach oben):

unten bei Bedarf neue Bretter mit Nut/Feder als Bekleidung auf die alten Dielen verdeckt schrauben,

auf den Lehm Ausgleichsschüttung, darauf schwimmend OSB oder Trockenestrich.

Das Schlafzimmer durch eine hochwirksame Dämmung völlig vom Wärmenachschub abzuschneiden ist keine gute Idee. Sofern notwendig die Balken zum Höhenausgleich etwas auffüttern.

Nut und Feder Dielen oder Fasebretter ca 22 24 mm dick mit der

Sichtseite nach unten aufschrauben

jeweils über den Deckenbalken 60/60 mm KVH Hölzer auf Kokosfaser

oder anderen Schalldämmstreifen lose verlegen.

dazwischen den vorhandenen Lehm einfüllen bis Oberkante HolzIch habe die gleiche Situation wie Stephanie Schulze mit dem Unterschied, dass kein Lehm vorhanden ist. Außerdem sollen EG und OG getrennte, vermietbare Wohneinheiten werden. Hierfür bin ich auf der Suche nach geeignetem Bodenaufbau, mit dem genügend Schallschutz zu erreichen ist, möglichst im Trockenaufbau. Zur Zeit sind mit Sichtseite nach unten Fasebretter 22 mm aufgeschraubt. Darauf stehen mir ca. 100 mm Aufbauhöhe zur Verfügung. deren Aufbau ist mit der in der Fragestellung nicht vergleichbar. An Brandschutzanforderungen habe ich zugegebenermaßen nicht gedacht.

Außer das Holzbalken in der Decke sind gibt es zwischen dem Problem von Melanie und Ihrem keine weiteren Gemeinsamkeiten.

Ob die Decke als Sichtbalkendecke bleiben kann bzw. sollte bezweifle ich. Theoretisch wäre bei einer Feuerwiderstandsklasse F 30 eine teilweise sichtbare Balkenlage möglich, entweder bekleidet oder frei. Das hängt von der Dimension, der Holzart, der lichten Weite, dem Achsabstand und der freiliegenden Fläche ab.
parajumpers carrier Sichtbalkendecke EFH ohne Einschub neu aufbauen