jacken von parajumpers

parajumper jacke Bayern München 8

www.parajumpers Bayern München 8

Naja Booker schon sehr athletisch und Zirbes/Barthel haben sehr körperlich gespielt. Ich war eher überrascht, wie gut Alba sie in der eigenen Defensive aus dem Spiel genommen hat. Aber dafür haben sie uns offensiv gut aus dem Spiel genommen.

Und halt die noch vorhandenen Schwachpunkte versucht gnadenlos auszunutzen. Sofern Schneider auf dem Court war, ging zumindest gefühlt jeder Bayernball zu Macvan.

Bayern sollte im Moment nicht der Anspruch von Alba sein, aber ein guter Maßstab im zu sehen, was für ganz oben noch fehlt. Insofern muss man nicht unzufrieden sein. Ich denke schon, dass sich das Team so entwickeln kann auch Spiele gegen Bayern zu gewinnen. Ob am Stück ist eher fraglich, aber abwarten.

Allerdings, auch das zeigte der Abend,wird Alba Ausfälle viel schlechter als Bay/berg weckstecken können.

Henning7 schrieb am 08.11.2017 16:10:

Naja Booker schon sehr athletisch und Zirbes/Barthel haben sehr körperlich gespielt. Ich war eher überrascht, wie gut Alba sie in der eigenen Defensive aus dem Spiel genommen hat. Aber dafür haben sie uns offensiv gut aus dem Spiel genommen.

Und halt die noch vorhandenen Schwachpunkte versucht gnadenlos auszunutzen. Sofern Schneider auf dem Court war, ging zumindest gefühlt jeder Bayernball zu Macvan.

Bayern sollte im Moment nicht der Anspruch von Alba sein, aber ein guter Maßstab im zu sehen, was für ganz oben noch fehlt. Insofern muss man nicht unzufrieden sein. Ich denke schon, dass sich das Team so entwickeln kann auch Spiele gegen Bayern zu gewinnen. Ob am Stück ist eher fraglich, aber abwarten.

Allerdings, auch das zeigte der Abend,wird Alba Ausfälle viel schlechter als Bay/berg weckstecken können.

Die Matchups haben für Bayern halt auch gepasst/ wurden passend gemacht.

Booker/Clifford und Radosavljevic/Zirbes. Clifford hatte es da schwer gegen den Brocken Booker, der ja trotz seiner Statur trotzdem noch sehr beweglich ist.

Sikma wurde natürlich komplett aus dem Spiel genommen, hatte aber keinen guten Tag.

Mal gucken welche Antwort man im Rückspiel findet jetzt wo man sich darauf einstellen konnte.

ansusay schrieb am 08.11.2017 14:06:

Ich kann es ü b e r h a u p t n i c h t nachvollziehen, dass das Spiel Berlin München an diesem Pfiff festgemacht wird. Es mutet tatsächlich an,
parajumper jacke Bayern München 8
als müssten auf Gedeih und Verderb Gründe außerhalb der beiden Basketballteams gefunden werden. (Warum eigentlich? Dass die Bayern grundsätzlich stärker insbesondere in der Tiefe aufgestellt sind, das ist doch sonnenklar. Und wie geht’s eigentlich Cunningham?)

Ich fänd es ja wesentlich interessanter zu diskutieren, wie es den Bayern gelungen ist, Sikma und Clifford so deutlich abzumelden, ALBA fast komplett das Inside Game zu nehmen.

Hmm, wer macht denn das Spiel an diesem Pfiff fest? Ich persoenlich halte es ja da mit unserem Coach, der genau dieses (!) Foul auch in der PK ansprach und mit den Worten kommentierte „It’s a surprise they call this kind of foul“ und dass genau danach das Spiel kippte, macht diese Entscheidung darueber hinaus noch einmal besonders speziell, dann aber feststellt: „but probably if this wouldn’t have happened, the game would have finished in the same way“, naemlich genau aus den Gruenden, die Du oben in Klammern auffuehrst.

Mal gucken welche Antwort man im Rückspiel findet jetzt wo man sich darauf einstellen konnte.

Giffey sagte in der Halbzeit, das man gegen Ende der Saison als Team auf andere Möglichkeiten zurückgreifen können wird [welche Zeitform war das jetzt? futuristisches Plusquamperfekt?], um solche Matchups und solche Gegner zu kontern. Bis dahin sind die taktischen Mittel des Teams erweitert und das Zusammenspiel präziser als jetzt noch.

winning a discussion on the internet is like winning the special olympics: you may win but you still retarded.

Mal gucken welche Antwort man im Rückspiel findet jetzt wo man sich darauf einstellen konnte.

Giffey sagte in der Halbzeit, das man gegen Ende der Saison als Team auf andere Möglichkeiten zurückgreifen können wird [welche Zeitform war das jetzt? futuristisches Plusquamperfekt?], um solche Matchups und solche Gegner zu kontern. Bis dahin sind die taktischen Mittel des Teams erweitert und das Zusammenspiel präziser als jetzt noch.

Der Künstler und das Schwein werden erst nach dem Tode geschätzt.

I’m not perfect but parts of me are excellent!

Mal gucken welche Antwort man im Rückspiel findet jetzt wo man sich darauf einstellen konnte.

Giffey sagte in der Halbzeit, das man gegen Ende der Saison als Team auf andere Möglichkeiten zurückgreifen können wird [welche Zeitform war das jetzt? futuristisches Plusquamperfekt?], um solche Matchups und solche Gegner zu kontern. Bis dahin sind die taktischen Mittel des Teams erweitert und das Zusammenspiel präziser als jetzt noch.
parajumper jacke Bayern München 8