Parajumpers Jacken Damen

parajumpers kodiak parka Schiefereindeckung bei einer Dachneigung unter 8

parajumpers damen Schiefereindeckung bei einer Dachneigung unter 8

ich möchte gerne ein Pultdach mit einer Neigung von 8 optisch schön eindecken.

Es handelt sich um ein an das Wohnhaus angrenzendes Nebengebäude, dass wir als Außenküche nutzen wollen.

Aktuell ist hier eine Konstruktion aus Holzsparren und klassischen Asbestplatten drauf. Auf dem Gebäude als solches ist eine flache Betonplatte angebracht.

Eigentlich hatte ich hierfür ein Gründach geplant. Allerdings ist es mir aufgrund der Last von mehreren Tonnen (es geht hier um 40 qm Dachfläche etwas unheimlich. Vom Kostenfaktor mal ganz abgesehen.

Jetzt hatte ich überlegt, das Dach mit Schiefer einzudecken.

Allerdings geht das wohl erst ab 22 Dachneigung.

Hat jemand Erfahrung mit Schiefer bei weniger als 10?

Bzw. DN um 10 unterschreiten.

Aber auch dann passt es in diesem Falle nicht; also doch aufständern bzw. eine Kombination von beidem.

Das sagen die FRDD. Wenn man es selbst macht, muss man sich nicht dran halten, aber man trägt dann auch das Risiko. Das klappt tatsächlich gerade so, dass ich die Dachneigung auf 13 gebogen kriege.

Dann sind immer noch 10 cm frei bis zum Schwellbalken vom Sichtfachwerk des Wohnhauses. Sollte also mit vernünftigem Wandanschluss und ggf. nem Zinkblech funktionieren.

Flaches Dach

Auch eine Dachneigung von 13 ist für eine dichte Dacheindeckung mit Schiefer nicht ausreichend. Ein wasserdichtes Unterdach bei Schiefer wird nur schwer umsetzbar sein und auch kostenintensiv.

10 cm Platz zwischen Fachwerkschwelle und aufgeständertem Dach kann zu wenig sein, da dann die Schwelle gewissermaßen in einem selbstgebauten Spritzwasserbereich liegt und mehr Wasser abbekommen kann als ihr gut tut. ein Zink oder Aluminiumstehfalzdach oder ebend eine Flachdachabdichtung. Habe gerade gesehen, es gibt von Rheinzink Doppelfalzdächer in Schiefergrau. Das macht dann wohl Sinn. Jetzt muss ich also nur noch herausfinden, wo ich das Zeug herbekomme. Oder kann das nur vom Fachmann angebracht werden? Sah eigentlich gar nicht so schwer aus. Aber vielleicht habe ich da was überlesen.

Aber ein Metalldach ist sicher eine Möglichkeit; die Mindestdachneigung beträgt 7 (mit Zusatzmaßnahmen 3).
parajumpers kodiak parka Schiefereindeckung bei einer Dachneigung unter 8